Sie sind hier: Unternehmen / Partner FIR
Mittwoch, 23. August 2017

EBO kooperiert mit FIR an der RWTH Aachen - Neutrale Checks und Analysen für Software-Entscheidungen

EBO bietet in Kooperation mit dem Forschungsinstitut für Rationalisierung e.V. (FIR) an der RWTH Aachen CRM-, ERP- und DMS-Checks an, mit denen Kunden ermitteln lassen können, welcher Nutzen den jeweiligen Kosten für eine Lösung gegenübersteht. Ergänzend ermitteln die Wissenschaftler den Wertbeitrag von IT und Applikationen und erstellen Business Cases als Entscheidungshilfe für Software-Investitionen. Um das Potenzial des Software-Einsatzes zu ermitteln, stehen diese neutralen Checks und Analysen künftig auch EBO-Kunden bzw. Interessenten an EBO-Lösungen zur Verfügungen.

Mit der Einbindung des FIR in die Entscheidungsfindung für Software-Investitionen bietet EBO seinen Kunden und Interessenten eine neutrale Instanz, die den tatsächlichen Lösungsbedarf ergebnisoffen abklärt. Mit diesem ungewöhnlichen, neutralen Einschub in den bilateralen Beratungsprozess differenziert die EBO schon den Vertriebsweg im kundennützlichen Sinn vom allgemeinen, abschlussorientierten Vorgehen im Markt.

Über das FIR
Das FIR ist ein selbstständiger Forschungsdienstleister an der RWTH Aachen mit mehr als 55-jähriger Erfahrung in der Entwicklung und Anwendung von Methoden zur Steigerung von Wachstum und Beschäftigung. Das FIR ist Mitglied der Arbeitsgemeinschaft industrieller Forschungsvereinigungen (AiF) und zählt rund 150 Mitgliedsunternehmen und Verbände mit mehr als 50.000 angeschlossenen Unternehmen zu seinem Netzwerk. In den drei Themenbereichen Dienstleistungsmanagement, Informationsmanagement und Produktionsmanagement gestalten rund 130 Mitarbeiter die Betriebsorganisation im Unternehmen der Zukunft.

Weitergehende Informationen zur Kooperation des FIR mit EBO finden Sie in diesem PDF:
Kooperation FIR-EBO - Neutrale Checks und Analysen für den Unternehmenswert steigernden Software-Einsatz